Goldschmiede am Zirkel
Goldschmiede am Zirkel

Bedingungen zur Teilnahme an einem Goldschmiedekurs bei Goldschmiede am Zirkel

AGB-Stand 11.04.2015

1.Die Kursgebühr beträgt €100. Silber,Gold, Lot.; Edelsteine, Ketten, Halbzeuge (Steckerstifte, Karabiner, Draht etc.) und Fasserarbeiten werden gesondert berechnet. Silberpreis: € 2,00/Gramm, Gold wird nach Tageskurs berechnet. Arbeitsmittel wie Sägeblätter sind im Preis inbegriffen.
2. Es stehen 3 vollausgestatte Arbeitsplätze pro Kurs zur Verfügung
3.Die Kursgebühr ist im Vorraus zu entrichten.
4.Sollten vereinbarte Termine seitens des Kursteilnehmers nicht wahrgenommen werden können, so verfällt die Möglichkeit des Nachholens drei Monate nach dem ersten vereinbarten Kurstermin. Sollte die Kursleitung einen Termin nicht einhalten können, so besteht jederzeit die Gewährleistung auf eine neue Terminvergabe.
5.Kursverträge sind nur gültig und bindend mit Unterschrift des/ der Kursteilnehmers(in)
6.Den Anweisungen der Unterweisenden ist unbedingt Folge zu leisten, um Unfälle oder Verletzungen zu vermeiden. Die Teilnehmer(innen) unterzeichnen vor Kursbeginn einen Haftungsausschluss, der die Mitarbeiter(innen) der Goldschmiede am Zirkel von allen Haftungen bei Verletzungen oder Sachbeschädigungen an Leib und Gegenständen der Teilnehmer(innen) freistellt.
7.Nebenabreden, die von diesen Geschäftsbedingungen abweichen, bedürfen grundsätzlich der Schriftform .|
8.Werden durch Nebenabreden einzelne Punkte dieser Geschäftsbedingungen unwirksam, bleiben alle anderen Punkte davon unberührt.

Hier finden Sie uns

Goldschmiede
Zirkel 30 c
76131 Karlsruhe

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0721/1613310

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Goldschmiede-am-Zirkel